Zu Mittag wurde es Chris zu heiß. Er schlüpfte in seine Sandalen und machte sich auf den Weg zum Schwimmbecken der Luxusjacht. Robi, Flo und Bine waren in der Sonne eingeschlafen.

Als Bine um ca. 17 Uhr aufwachte, sah sie die grauen Wolken, die auf das Schiff zusteuerten und da murmelte sie: „Wird wohl bald zu regnen anfangen.“

Kurz darauf wacht auch Flo und Robi auf, die sich verschlafen die Augen rieben. Plötzlich setzte sich Flo kerzengerade auf und fragte ängstlich: „Wo ist denn Chris?“ „Der wird schon essen gegangen sein!“, antwortete Bine beruhigend. Jetzt, wo es zu regnen anfing, zogen sie sich in das Esszimmer zurück, wo Chris schon ungeduldig und hungrig auf sie wartete. Heute gab es Fischstäbchen, die der Chefkoch vorzüglich garniert hatte.
Das Essen verlief in Stille. Als alle fertig gegessen hatten, wollte Bine etwas sagen, doch sie vernahm ein Miauen.

Sie sah, dass Flo rot wurde und einen kleinen roten Kater unter dem Tisch hervorzog. Auf einmal begannen alle zu lachen.

Die Britanic im Strum

Zeichnung:  Steiner Christiane

Sie lachten so laut, dass der Kapitän nachsehen kam, was denn los sei. Als er die Katze erblickte, stimmte er ins Lachen mit ein und meinte: „Da hat sich ja ein blinder Passagier eingeschlichen!“ Als sich die Rasselbande wieder halbwegs gefasst hatte, meinte Sabine plötzlich beunruhigt: „Ich glaube, es zieht ein Gewitter auf!“ Und in diesem Moment begann es zu regnen und zu donnern. Der Kapitän stand schnell auf, nickte den Kindern noch kurz zu und begab sich zur Kommandobrücke.

Bine zog ihren Laptop hervor und begann zu tippen. Als sie zu ihren Freunden aufsah, machte sie den Mund auf um etwas zu sagen, doch dazu kam sie nicht mehr, da die Jacht mächtig zu schaukeln anfing. „Man könnte fast meinen, das Schiff geht jeden Moment unter!“, kreischte Flo, als sie zum zweiten Mal gegen die Wand geschleudert wurde.

Text: Eva Maria Raffetseder

Und so gehts weiter:
Wer auf einer Insel stranden will, der klicke hier: WB01345_2.gif (616 Byte)
Wer den Sonnentempel erkunden will, der klicke hier: WB01345_2.gif (616 Byte)

Startseite

Zur Startseite

Anfang

WB01343_1.gif (599 Byte)